England: Große Sorge um Weltmeister Jimmy Greaves

England ist in Sorge um seinen Fußballhelden Jimmy Greaves. Der beste Torschütze der englischen Erstligageschichte (357 Treffer), Weltmeister von 1966 und eine Legende bei Tottenham Hotspur, wurde nach Vereinsangaben am Dienstag ins Krankenhaus eingeliefert.

Wie der Manager des 80-Jährigen am Mittwoch mitteilte, stehe die Behandlung nicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus. “Ich kann nur sagen, dass im Moment keine Nachrichten gute Nachrichten sind”, erklärte Terry Baker. Greaves werde im Laufe des Tages weiter untersucht: “Hoffentlich muss er nicht allzu lange in der Klinik bleiben.”

Greaves, viertbester Torschütze in der Geschichte der Nationalmannschaft, hatte 2015 einen schweren Schlaganfall erlitten.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.