„Engländer“ da: DFB-Team in EM-Vorbereitung komplett

Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) geht die EM-Vorbereitung ab jetzt in kompletter Mannschaftsstärke an. Joachim Löw begrüßte am Donnerstagabend im Trainingslager in Seefeld/Tirol auch die Champions-League-Sieger Kai Havertz und Timo Werner sowie Final-Verlierer Ilkay Gündogan. Damit hat der scheidende Bundestrainer seinen 26er-Kader für sein letztes Turnier (11. Juni bis 11. Juli) endlich beisammen.

Antonio Rüdiger war schon am Mittwoch in Österreich eingetroffen. Er fehlte beim ersten EM-Test gegen Dänemark in Innsbruck (1:1) aber ebenso wie der gerade erste von einer COVID-19-Erkrankung genesene Toni Kroos, der zuletzt verletzte Leon Goretzka und der angeschlagene Emre Can.

Am Montag (20.45 Uhr/RTL) steht für das DFB-Team in Düsseldorf die EM-Generalprobe gegen Lettland an. Der Turnierstart erfolgt am 15. Juni in München gegen Weltmeister Frankreich.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.