EM-Generalprobe: Russland besiegt Bulgarien

Die Fußball-Nationalmannschaft Russlands hat mit viel Mühe eine erfolgreiche EM-Generalprobe hingelegt. Durch einen späten Foulelfmeter von Alexander Sobolew (84.) bezwang der WM-Gastgeber von 2018 in Moskau am Samstag Bulgarien mit 1:0 (0:0). Am Mittwoch hatten sich die Russen 1:1 vom EM-Teilnehmer Polen getrennt. 

In der Gruppenphase des Turniers warten auf die Mannschaft des früheren Bundesliga-Torhüters Stanislaw Tschertschessow Duelle mit Belgien (12. Juni), Finnland (16. Juni) und Dänemark (21. Juni). Die Bulgaren waren in den EM-Play-offs am deutschen Gruppengegner Ungarn gescheitert.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.