Eintracht verlängert vorzeitig mit Frauen-Trainer Arnautis

Frauenfußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Cheftrainer Niko Arnautis vorzeitig verlängert. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, wurde der 40-Jährige für ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2022 gebunden.

Arnautis übernahm das Team des 1. FFC Frankfurt, der jüngst mit der Eintracht fusionierte, im Herbst 2017. Sportdirektor Siegfried Dietrich verkündete zudem, dass der Trainerstab erweitert wird: “Ich freue mich, dass wir als Eintracht durch die Vergrößerung unseres Trainerteams breiter aufgestellt sind und die verschiedenen Kompetenzen einen Mehrwert für unsere Eintracht darstellen.”

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.