Eintracht Frankfurt verpflichtet Union-Verteidiger Lenz ab Sommer

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den ersten Zugang für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Linksverteidiger Christopher Lenz vom Ligakonkurrenten Union Berlin wechselt im Sommer ablösefrei zu den Hessen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Für die Eisernen lief der 26-Jährige in dieser Saison in allen 18 Bundesligaspielen auf und gab dabei drei Torvorlagen.

„Christopher hat in den vergangenen anderthalb Jahren bewiesen, dass er in der Bundesliga auf höchstem Niveau spielen kann“, sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic: „Sportlich wie wirtschaftlich ist das ein für uns ausgezeichneter Transfer.“ 

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!