Eberl bestätigt: Gladbacher Rückspiel findet in Manchester statt

Das Achtelfinal-Rückspiel des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach in der Champions League bei Manchester City findet am 16. März wie geplant im Etihad Stadium statt. Das bestätigte Sportdirektor Max Eberl am Freitag. “Hätten wir Probleme gehabt, unseren Spielbetrieb in der Bundesliga fortzusetzen, hätte Manchester einen Ersatzort suchen müssen. Dem ist aber nicht so”, sagte Eberl vor dem Ligaspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Bayer Leverkusen.

Das Hinspiel wurde coronabedingt in Budapest ausgetragen. Nach einem 0:2 benötigt Gladbach gegen die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola ein kleines Fußball-Wunder, um das Viertelfinale zu erreichen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.