Duda rettet Hertha 1:1 in Bochum

Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist in der Saisonvorbereitung beim VfL Bochum nicht über ein 1:1 (1:1) hinausgekommen. Ondrej Duda (44.) traf für die Mannschaft des neuen Trainers Ante Covic, Danny Blum (22.) hatte für die Führung des Zweitligisten gesorgt.

Die Berliner, die unter der Woche bei der Saisoneröffnung von Zweitligist Erzgebirge Aue klar verloren hatten (1:4), absolvieren einen weiteren Test. Am 3. August spielt Hertha in London beim englischen Premier-League-Klub Crystal Palace. Zum Pflichtspielauftakt tritt der Bundesligist am 11. August in der ersten DFB-Pokalrunde beim Regionalligisten VfB Eichstätt an.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.