Dritter Sieg für Spitzenreiter Jahn – Erneute Kiel-Pleite

Holstein Kiel wartet in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf den ersten Punkt, während sich Jahn Regensburg durch den dritten Sieg an die Tabellenspitze katapultierte: Die Störche, Dritter in der vergangenen Saison und Teilnehmer an den Relegationsspielen gegen den Bundesligisten 1. FC Köln, unterlagen am dritten Spieltag gegen die Oberpfälzer mit 0:3 (0:2). 

Die Regensburger übernahmen mit neun Punkten die Tabellenführung vom FC St. Pauli. Max Besuschkow (20.), Benedikt Gimber (40.) und Julian Korb (58., Eigentor)  sorgten für die Jahn-Tore. Die Kieler warten hingegen weiter auf den ersten Saisontreffer. In den ersten beiden Spielen gegen den FC St. Pauli und Schalke 04 hatte es jeweils 0:3-Pleiten gegeben.

Für Regensburg war es erst der zweite Sieg gegen den Angstgegner aus dem hohen Norden in 14 Pflichtspielen. Die Oberpfälzer hatten einen Traumstart in die Saison hingelegt und gegen Darmstadt 98 (2:0) und den SV Sandhausen (3:0) zwei Auftaktsiege ohne Gegentor eingefahren. Kiels Fabian Reese (9.) hatte mit einem Lattenkopfball Pech und besaß die Chance zum 1:0 für die Gastgeber.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.