Dritter Absteiger steht fest: Auch Fulham steigt aus Premier League ab

Der FC Fulham steht als dritter Absteiger aus der englischen Premier League fest. Die Cottagers unterlagen am Montag dem direkten Konkurrenten FC Burnley mit 0:2 (0:2) und liegen bei noch drei ausstehenden Partien mit 27 Punkten zehn Zähler hinter dem ersten Nichtabstiegsplatz. Erst in der vergangenen Spielzeit war Fulham die Rückkehr in die Eliteklasse geglückt.

Neben dem Klub aus dem Westen Londons werden auch Schlusslicht Sheffield United und West Bromwich Albion in der kommenden Saison in der zweiten Liga antreten müssen. Aus dieser gelangen Norwich City um den deutschen Teammanager Daniel Farke und dem FC Watford der direkte Wiederaufstieg. 

Der FC Brentford, Swansea City, der FC Barnsley und der AFC Bournemouth spielen in den am 17. Mai beginnenden Play-offs den dritten Aufsteiger aus. Nur der Sieger spielt in der nächsten Saison in der reichsten Liga der Welt.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.