Drei Spiele Sperre für Berliner Andrich

Fußball-Bundesligist Union Berlin muss in den ausstehenden Punktspielen bis zum Jahresende auf Robert Andrich verzichten. Der Mittelfeldspieler wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt. Andrich hatte am Freitag im Berliner Stadtderby bei Hertha BSC (1:3) die Rote Karte gesehen. Im Pokalspiel gegen den Zweitligisten SC Paderborn zwei Tage vor Heiligabend darf der 26-Jährige wieder auflaufen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.