Dortmund startet im Pokalfinale mit Haaland

Borussia Dortmund kann im DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig in Berlin auf Stürmer-Star Erling Haaland zurückgreifen. Der Norweger hat seine Oberschenkelverletzung rechtzeitig auskuriert und steht beim BVB in der Startaufstellung. Dafür muss Thorgan Hazard weichen.

Im Tor der Borussen steht Roman Bürki, der den verletzten Marwin Hitz ersetzt. Hitz hatte sich im letzten Ligaspiel am Samstag gegen Leipzig (3:2) einen Kapselriss im Knie zugezogen.

Bei RB Leipzig fehlt Flügelflitzer Angelino, den Trainer Julian Nagelsmann offenbar aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader gestrichen hat. Dafür rückte Nationalspieler Marcel Halstenberg ins Team.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.