Dortmund ohne Brandt im Supercup

Vizemeister Borussia Dortmund muss im Supercup am Samstag gegen Doublegewinner Bayern München (20.30 Uhr, ZDF und DAZN) auf Neuzugang Julian Brandt verzichten. Der Fußball-Nationalspieler fällt aufgrund von Problemen im Adduktorenbereich aus. Das bestätigte Trainer Lucien Favre nach dem 4:1-Sieg im Testspiel beim Schweizer Erstligisten FC St. Gallen.

Ob die angeschlagenen Roman Bürki und Thorgan Hazard im Prestigeduell gegen den deutschen Rekordmeister mitwirken können, ließ Favre am Dienstagabend offen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Eine Antwort auf „Dortmund ohne Brandt im Supercup“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.