Dorsch dankt Oma nach EM-Titel: “Ich liebe dich”

U21-Europameister Niklas Dorsch hat seiner Oma für ein besonderes Motivations-Video vor dem Endspiel gegen Portugal (1:0) gedankt. “Ich muss meine Oma grüßen. Die sitzt gerade vorm Fernseher. Die hat mir die schönste Nachricht seit Langem geschickt. Oma, ich liebe dich, Danke für alles”, sagte der Mittelfeldspieler des belgischen Erstligisten KAA Gent bei ProSieben.

Dorsch hatte das Video seiner Oma aus Burgkunstadt vor dem Anstoß in den sozialen Medien geteilt. “Ich wünsche euch einen Sieg. Und wenn du den Pokal mit heimbringst, dann trinken wir aus dem Pokal und dann kriegst du auch einen Sauerbraten und eine Haxe”, sagte sie darin. Die Botschaft wurde schnell zum Internet-Hit.

Den Pokal zu füllen, dürfte kein Problem werden. “Meine Oma hatte früher eine eigene Brauerei”, sagte Dorsch und fügte an: “Das ist so geil, das glaubst du mir gar nicht. Jetzt wird gefeiert. Hoffentlich erwische ich morgen das Flugzeug. Die Verantwortlichen sind dafür verantwortlich, mich zum Flughafen zu bringen.”

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.