Doppelpass bekommt neuen Moderator: König übernimmt von Helmer

Der Sport1-Fußball-Talk „Doppelpass“ bekommt ab der Saison 2021/2022 einen neuen Moderator. Wie der Sender am Donnerstag bekannt gab, wird Florian König die Nachfolge von Thomas Helmer antreten. Helmer wird den Moderationsposten, den er seit der Saison 2014/2015 innehat, auf eigenen Wunsch abgeben.

König wird der vierte Moderator in der Geschichte des Experten-Talks. Der 53-Jährige moderiert seit 1994 die Formel-1-Rennen auf RTL, im Juni teilte der Kölner Sender mit, die Motorsport-Königsklasse ab der kommenden Saison nicht mehr zu übertragen. König wird RTL aber als „prägendes Sportgesicht“ erhalten bleiben, wie die Mediengruppe mitteilte.

Helmer wolle mit seinem Doppelpass-Ausstieg „in Zukunft auch mehr Zeit für mögliche neue Themen und Projekte haben“, sagte der Europameister von 1996. Dafür sei er mit Sport1 bereits im Austausch. Die letzten Sendungen mit Helmer wird es beim „EM-Doppelpass“ im Sommer des kommenden Jahres geben.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.