Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 30. Januar

Der deutsche Rekordmeister Bayern München kann seine Spitzenposition in der Fußball-Bundesliga festigen. Das Team von Trainer Hansi Flick empfängt ab 15.30 Uhr die TSG Hoffenheim, um 18.30 Uhr treffen die ersten Bayern-Verfolger RB Leipzig und Bayer Leverkusen im direkten Duell aufeinander. Der kriselnde Vizemeister Borussia Dortmund ist zeitgleich mit den Münchnern gegen den FC Augsburg gefragt.

Gesamtweltcupsieger Felix Loch will bei der Heim-WM am Königssee seine erste Medaille gewinnen. Um 12.50 Uhr beginnt der erste Lauf in der Männerkonkurrenz. Im Sprintrennen am Freitag belegt Loch überraschend Platz vier und verpasste damit knapp das Podest.

Mit dem Heim-Weltcup der Skispringer in Willingen startet die heiße Vorbereitungsphase auf die WM in Oberstdorf in drei Wochen. Um 16.00 Uhr startet der erste Durchgang für Markus Eisenbichler, Karl Geiger und Co.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!