Die Sport-Höhepunkte am Montag, 17. Januar

Robert Lewandowski gab am Samstag nochmals ein Bewerbungsschreiben als Top-Torjäger der Bundesliga ab. Beim 4:0 in Köln erzielte der polnische Nationalspieler einen Dreierpack und erreichte damit als zweiter Spieler nach Gerd Müller die 300-Tore-Marke im deutschen Fußball-Oberhaus. Am Montag hofft der 33-Jährige darauf, wie im vergangenen Jahr erneut vom Weltverband FIFA zum Weltfußballer gekürt zu werden. Der Bayern-Star konkurriert in der Endausscheidung mit Weltstar Lionel Messi von Paris St. Germain und Liverpools ägyptischem Ausnahmespieler Mohamed Salah um die Auszeichnung „The Best“.

Alexander Zverev startet in seine Mission erster Grand-Slam-Sieg. Deutschlands Nummer eins bekommt es zum Auftakt der Australian Open in Melbourne im deutschen Duell mit Qualifikant Daniel Altmaier zu tun. Nach der erneuten Annullierung des Visums des Weltranglistenersten Novak Djokovic und der damit verbundenen Ausreise des Serben sind Zverevs Chancen Down Under noch einmal deutlich gestiegen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.