Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 31. März

Die deutsche Nationalmannschaft kann gegen Nordmazedonien den Neun-Punkte-Start auf dem Weg zur WM 2022 in Katar perfekt machen. Bundestrainer Joachim Löw will dabei auf Torhüter Marc-Andre ter Stegen setzen. Bisher stehen in der Qualifikation für die DFB-Elf zwei Siege gegen Island und in Rumänien zu Buche. Anstoß in Duisburg ist um 20.45 Uhr.

Der Traum von der Champions-League-Trophäe droht für die Spielerinnen vom VfL Wolfsburg bereits im Viertelfinale zu platzen. Der deutsche Meister reist mit einem 1:2 aus dem Hinspiel gegen den englischen Meister FC Chelsea zum Rückspiel nach Budapest. Um 14.00 Uhr wird die Partie angepfiffen.

Nach der Niederlage im prestigeträchtigen Nordderby gegen die SG Flensburg-Handewitt muss der THW Kiel in der Champions League wieder ran. Der Titelverteidiger ist im Achtelfinal-Hinspiel ab 18.45 Uhr beim ungarischen Vertreter Pick Szeged zu Gast.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!