Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 4. Dezember

FUSSBALL: Der ambitionierte Hauptstadtklub Hertha BSC steht im Derby gegen Union Berlin unter Druck. Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia hinkt den eigenen Erwartungen hinterher, nach neun Bundesliga-Spieltagen hat Stadtrivale Union acht Punkte mehr gesammelt. Immerhin die defensive Stabilität beim jüngsten 0:0 in Leverkusen darf Labbadia für die Partie um 20.30 Uhr Mut machen.

FORMEL 1: Das zweite Grand-Prix-Wochenende in Bahrain nacheinander findet ohne den alten und neuen Weltmeister Lewis Hamilton statt, der Mercedes-Pilot hat sich mit COVID-19 infiziert. Hamilton wird durch seinen englischen Landsmann George Russell ersetzt, der in den freien Trainings um 14.30 Uhr und 18.30 Uhr erstmals zum Einsatz kommt. Hamilton hatte das Rennen am Sonntag gewonnen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.