Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 10. Dezember

Der 1. FC Köln empfängt zum Auftakt des 15. Spieltags in der Bundesliga den FC Augsburg. Die Rheinländer sammelten bislang 15 ihrer insgesamt 19 Punkte im eigenen Stadion, der FCA ist auswärts noch sieglos. Zuletzt bewies Köln beim 4:1-Derbysieg gegen Borussia Mönchengladbach seine Heimstärke. Anstoß ist um 20.30 Uhr.

Die deutschen Handballerinnen können bei der WM in Spanien erstmals seit 2013 wieder ins Viertelfinale einziehen. Das Team um Kapitänin Emily Bölk trifft um 15.30 Uhr auf Südkorea. Mit einem Sieg wäre Deutschland noch vor dem abschließenden Hauptrundenspiel gegen Mitfavorit Dänemark qualifiziert.

Schalke 04 kämpft vor der Partie gegen den 1. FC Nürnberg mit argen Personalsorgen. Ohne Trainer Dimitrios Grammozis und die Torjäger Simon Terodde und Marius Bülter benötigen die Königsblauen gegen den den Aufstiegskonkurrenten unbedingt einen Dreier. Um 18.30 Uhr geht es los. Zeitgleich gastiert Werder Bremen bei Jahn Regensburg.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.