Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 1. Oktober

Bundestrainer Hansi Flick nominiert sein Aufgebot für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele der Fußball-Nationalmannschaft gegen Rumänien und Nordmazedonien. Verteidiger Mats Hummels von Pokalsieger Borussia Dortmund ist laut Medienberichten auch beim zweiten Lehrgang unter Flick nicht dabei, Torhüter Marc-Andre ter Stegen wird dagegen zurückkehren. 

Nach nur einem Punkt aus sechs Spielen unternimmt Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth in der Fußball-Bundesliga den nächsten Anlauf zum ersten Saisonsieg. Ab 20.30 Uhr treten die Franken als Außenseiter beim 1. FC Köln an – auch wenn es laut FC-Trainer Steffen Baumgart „kein Spiel zwischen Groß und Klein“ werden wird.

Nach Pokalsieger Bayern München steigt auch der deutsche Meister Alba Berlin in die neue Saison der Basketball-EuroLeague ein. Ab 21.00 Uhr ist das Team des neuen Trainers Israel Gonzalez beim spanischen Spitzenklub FC Barcelona gefordert. Es ist das erste von 34 Hauptrundenspielen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.