DFB-Pokalspiel wird nach Coronafall beim SC Sand verlegt

Ein Coronafall im Kader des Frauenfußball-Bundesligisten SC Sand hat zur Spielsage im DFB-Pokal geführt. Wie der zweimalige Pokalfinalist am Freitag mitteilte, kann die Zweitrundenpartie beim SV Elversberg/SV Göttelborn nicht wie geplant am Samstag stattfinden.

Der Verein steht nach eigenen Angaben im engem Kontakt mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und den lokalen Gesundheitsbehörden. Wann der Trainings- und Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann, werde sich in den kommenden Tagen entscheiden.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.