DFB-Pokalfinale wieder ohne Zuschauer

Das für den 13. Mai angesetzte Finale um den DFB-Pokal wird auch in diesem Jahr ohne Zuschauer stattfinden. Dies gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag bekannt. „Aufgrund der aktuell gültigen Verordnungen für den Spielort Berlin ist ein Antrag auf Zuschauerzulassung bis zum 9. Mai nicht möglich“, hieß es in einer DFB-Mitteilung. Schon im Vorjahr hatte das Endspiel im Olympiastadion ohne Besucher steigen müssen.

Im diesjährigen Halbfinale spielt Werder Bremen gegen RB Leipzig (30. April) und Borussia Dortmund gegen den Zweitligisten Holstein Kiel (1. Mai/beide 20.30 Uhr, ARD und Sky).

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.