DFB-Frauen: Magull fällt mit Muskelverletzung aus

Die deutschen Fußballerinnen müssen beim Miniturnier zum Jahresauftakt ohne Lina Magull auskommen. Die Mittelfeldspielerin von Bayern München erlitt im Training eine muskuläre Verletzung und fällt somit für die Länderspiele gegen Belgien am Sonntag (18.00 Uhr) in Aachen und am Mittwoch (18.30 Uhr/beide Eurosport) in Venlo gegen Europameister Niederlande aus. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitagabend mit. 

Damit stehen Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg für das Drei-Nationen-Turnier noch 25 Spielerinnen zur Verfügung.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.