DFB-Auswahl siegt auch in Rumänien

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat auch ihr 18. WM-Qualifikationsspiel in Serie gewonnen. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw verbesserte sich mit einem 1:0 (1:0) gegen Rumänien in Bukarest am Sonntag auf die Maximalausbeute von sechs Punkten aus zwei Spielen und steht an der Spitze der Gruppe J. 

Zum Auftakt der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar hatte Deutschland am Donnerstag in Duisburg Island mit 3:0 besiegt. Serge Gnabry (16.) traf diesmal für die DFB-Auswahl. Nächster Gegner ist am Mittwoch (20.45 Uhr/RTL) wieder in Duisburg Nordmazedonien.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.