Deschamps traut DFB-Team bei EM eine gute Rolle zu

Der französische Weltmeistertrainer Didier Deschamps traut der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der EM (11. Juni bis 11. Juli) eine gute Rolle zu. „Ihr Kader wurde erneuert, aber sie sind immer noch ein starkes Team mit viel Körpereinsatz. Deutschland hat auch viele kreative Spieler, die nicht unbedingt das gleiche Profil wie ihre Vorgänger haben“, sagt der 52-Jährige dem kicker. 

Die Mannschaft des scheidenden Bundestrainers Joachim Löw trifft in ihrem ersten Vorrundenspiel am 15. Juni in München auf Frankreich. In der DFB-Auswahl hätten zwar einige Schlüsselspieler aufgehört, „aber die Qualität bleibt“, so Deschamps. Die Erfahrung komme allerdings nicht „mit einem Fingerschnippen, deshalb brauchen sie ein wenig Zeit“. Weitere deutsche Vorrundengegner sind Titelverteidiger Portugal und Ungarn.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.