Debüt von Subotic für Union Berlin weiter offen

Bei Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin geht das Warten auf den ersten Testspieleinsatz von Neven Subotic weiter. Nachdem der frühere Profi von Borussia Dortmund und zweimalige deutsche Meister auch am Wochenende im Test bei Erzgebirge Aue (1:1) nicht mitwirken konnte, hofft man bei den Eisernen auf einen Einsatz am Samstag in Anif (Österreich) gegen den VfL Wolfsburg (15 Uhr).

“Das kommt dann auch auf die Trainingswoche an und wie er sich fühlt”, sagte Unions Trainer Urs Fischer der Bild über einen möglichen Einsatz. Subotic kämpft sich nach den Folgen einer Knieverletzung derzeit wieder heran. Bevor der Serbe in einem Test aufläuft, soll er jedoch mehrere Einheiten mit der Mannschaft absolvieren.

Der Wechsel von Subotic zu Union war am 4. Juli bekannt geworden. Der Abwehrmann ist neben Christian Gentner vom VfB Stuttgart der prominenteste Neuzugang des Aufsteigers. Am 11. August starten die Köpenicker mit dem Pokalspiel beim Viertligisten Germania Halberstadt ins Pflichtspielprogramm.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Eine Antwort auf „Debüt von Subotic für Union Berlin weiter offen“

  1. Ich wuensche Neven alles alles Gute! Union wird noch sehr viel Freude mit ihm haben und auch umgekehrt! Lg, Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.