De Rossi wird Assistent von Italiens Nationalcoach Mancini

Die ehemalige AS-Rom-Ikone Daniele De Rossi (37) rückt zum Assistenten von Italiens Fußball-Nationaltrainer Roberto Mancini auf. Der Weltmeister von 2006 habe einen dementsprechenden Vertrag mit dem Verband unterzeichnet und werde schon am kommenden Sonntag in Coverciano am Training in Hinblick auf die nächsten Spiele der Azzurri gegen Nordirland, Bulgarien und Litauen teilnehmen, teilte der italienische Verband in einer Pressemitteilung am Donnerstag mit. 

„Ich bin stolz, dieses neue Abenteuer in der Nationalelf zu beginnen. Ich danke Verbandschef Gabriele Gravina und Mancini für das Vertrauen“, sagte De Rossi. Der ehemalige Kapitän der Roma hatte nach einem Intermezzo bei Boca Junior in Buenos Aires im Januar 2020 seine aktive Karriere beendet.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.