DAZN überträgt weiter Spiele aus Italien und Frankreich

Der Streamingdienst DAZN überträgt auch weiterhin die Spiele der italienischen Serie A und der französischen Ligue 1. Die Rechte-Verträge für die beiden Ligen wurden jeweils um drei Jahre für Deutschland und Österreich verlängert. DAZN strahlt ab dieser Saison alle Freitag- und Sonntagsspiele der Bundesliga aus. Außerdem überträgt das Unternehmen der spanischen LaLiga.

Komplettiert wird das Portfolio durch die dazugehörigen Pokalwettbewerbe (Coppa Italia, Copa del Rey, Coupe de France) sowie denen des englischen Fußballs (FA Cup und Carabao Cup).

“Nachdem wir kürzlich die Verlängerung der LaLiga-Rechte um weitere fünf Jahre verkünden konnten, haben wir nun auch mit der Serie A und Ligue 1 die Übertragungsrechte verlängert. Zusammen mit 121 exklusiven Spielen aus der UEFA Champions League und 103 exklusiven Spielen in der Bundesliga sowie der kompletten Women’s Champions League sind wir unangefochten die Nummer 1 für alle Fußball-Fans”, sagte Thomas de Buhr, Executive Vice President DAZN DACH.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.