Darmstadts Holland positiv auf Corona getestet

Linksverteidiger Fabian Holland vom Fußball-Zweitligisten Darmstadt 98 wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der Kapitän der Lilien stand deshalb beim Heimspiel gegen den SC Paderborn nicht im Kader. 

Da alle anderen Tests negativ ausfielen, konnte die Begegnung planmäßig stattfinden. Holland wurde nach Vereinsangaben umgehend von seinen Teamkollegen isoliert und begab sich in häusliche Quarantäne.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.