Coronafall beim RSC Anderlecht: BVB sagt Testspiel ab

Der deutsche Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat sein für Samstag (15.00 Uhr) geplantes Testspiel gegen den RSC Anderlecht abgesagt. Als Grund führte der BVB einen Coronafall in den Reihen des belgischen Rekordmeisters an. Der BVB verzichtet darauf, einen anderen Testspielgegner zu suchen. 

Gegen Anderlecht hätten “die wenigen während der Länderspielpause in Dortmund verbliebenen BVB-Profis zum Einsatz kommen sollen”, hieß es vonseiten der Dortmunder.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.