Coronafall auch bei RB Salzburg

Auch der österreichische Fußball-Serienmeister RB Salzburg hat einen Coronafall im Kader. Ein namentlich nicht genannter Profi sei nach einer Auslandsreise positiv getestet worden, teilte der Verein am späten Montagabend mit. 

Der Spieler sei symptomfrei und befinde sich in Quarantäne. Die Saison beginnt für Salzburg am Mittwoch mit dem Erstrunden-Pokalspiel bei Schwarz-Weiß Bregenz. Die Begegnung hatte wegen eines Coronafalls beim Regionalligisten verschoben werden müssen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.