Corona: Torhüter Mandanda fehlt Frankreich

Torhüter Steve Mandanda fehlt Fußball-Weltmeister Frankreich nach einem positiven Coronatest in den anstehenden Nations-League-Spielen gegen Schweden und Kroatien. Das gab der französische Verband FFF am Donnerstag bekannt.

Mandanda (35), der in der Ligue 1 für Olympique Marseille spielt, verlässt das Team am Freitag. Der Schlussmann wurde am Mittwoch und am Donnerstag positiv getestet. Die Franzosen spielen am Samstag in Schweden, am Dienstag geht es zu Hause gegen die Kroaten.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.