Corona: Positive Schnelltests bei Alemannia Aachen

Fußball-Regionalligist Alemannia Aachen meldet nach einem Schnelltest zwei positive Coronafälle unter den Spielern. Das Heimspiel am Sonntag gegen Rot-Weiss Essen ist allerdings nicht gefährdet. 

Bei beiden Spielern wurde ein PCR-Test durchgeführt, dessen Ergebnis nach Klubangaben noch aussteht. Beide Spieler sind symptomfrei und warten in häuslicher Isolation auf das Ergebnis der Analyse. Die zuständigen Gesundheitsämter wurden informiert, die Tests aller anderen Teammitglieder fielen negativ aus.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.