Corona: Hannovers Hinterseer positiv getestet

Stürmer Lukas Hinterseer vom Fußball-Zweitligisten Hannover 96 ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Klub am Mittwoch mit. Der 30-Jährige sei vollständig geimpft, er habe leichte Symptome und befinde sich in häuslicher Isolation. Hinterseer wird Hannover damit im kommenden Heimspiel gegen Werder Bremen am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) fehlen.

Letztmals Kontakt zur Mannschaft habe Hinterseer am vergangenen Samstag gehabt, der Österreicher war beim Sieg beim FC Ingolstadt (2:1) zum Einsatz gekommen. Anschließend hatte das Team zwei Tage frei.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.