CL-Viertelfinale von Marozsan-Klub Lyon wird am 18. April nachgeholt

Das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen den Titelverteidigerinnen von Olympique Lyon und Paris St. Germain wird am 18. April nachgeholt. Die ursprünglich für den 31. März vorgesehene Begegnung war wegen sechs Coronafällen im Olympique-Team verlegt worden. Lyon, Klub der deutschen Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan, hatte das Hinspiel mit 1:0 gewonnen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.