City beginnt gegen Real ohne Gündogan

Teammanager Pep Guardiola vom englischen Fußball-Meister Manchester City verzichtet im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid (21.00 Uhr/DAZN) auf Nationalspieler Ilkay Gündogan. Der ehemalige Dortmunder sitzt zunächst nur auf der Bank.

Gündogans früherer DFB-Kollege Toni Kroos beginnt dagegen wie erwartet für Rekordsieger Real. Die Königlichen können auch auf den zuletzt angeschlagenen Ex-Münchner David Alaba zurückgreifen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.