Chiellini steht Italien im EM-Viertelfinale zur Verfügung

Italiens Kapitän Giorgio Chiellini steht dem Nationaltrainer Roberto Mancini nach seiner Verletzung für das EM-Viertelfinale gegen Belgien am Freitag (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) zur Verfügung. Der 36 Jahre alte Innenverteidiger trainiert wieder mit der Mannschaft, berichteten italienische Medien. Chiellini ist von seiner Oberschenkelverletzung genesen, die er im zweiten EM-Spiel gegen die Schweiz (3:0) erlitten hatte. 

Das abschließende Gruppenspiel gegen Wales (1:0) und das Achtelfinale gegen Österreich (2:1 nach Verlängerung) hatte er verpasst. Chiellini war zuletzt durch Francesco Acerbi ersetzt worden.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.