Chemnitzer DDR-Meister Rüdrich verstorben

Fußball-Drittligist Chemnitzer FC trauert um Claus Rüdrich. Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, verstarb der DDR-Meister von 1967 bereits am 6. Juli im Alter von 79 Jahren. Rüdrich hatte von 1961 bis 1969 80 Spiele für den FC Karl-Marx-Stadt und dessen Vorgängerverein SC Motor Karl-Marx-Stadt absolviert. In der Meistersaison 1966/67 machte der Defensivmann 18 Spiele für den FC Karl-Marx-Stadt.

Foto: AFP +++ Mehr auf Source

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.