Can bei Juventus nicht im Champions-League-Aufgebot – Khedira dabei

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Emre Can (25) steht überraschend nicht im Champions-League-Aufgebot des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin. Dies geht aus der offiziellen Kaderliste hervor, die von den Bianconeri am Dienstagabend veröffentlicht wurde. 2014er-Weltmeister Sami Khedira (32) ist hingegen im 22-köpfigen Aufgebot von Trainer Maurizio Sarri dabei. Ebenfalls nicht vom ehemaligen Chelsea-Coach berücksichtigt wurde Ex-Bundesliga-Profi Mario Mandzukic (33).

Can war in den ersten beide Spielen in der Serie A nur beim 4:3-Sieg der Alten Dame gegen Vizemeister SSC Neapel zum Einsatz gekommen. In der 60. Minute hatte der Mittelfeldspieler Khedira ersetzt. Zum Saisonauftakt gegen Parma Calcio (1:0) saß Can 90 Minuten auf der Bank.

Juventus startet am 18. September (21.00 Uhr/DAZN) mit einem Auswärtsspiel beim spanischen Vizemeister Atletico Madrid in die neue Saison in der Königsklasse. Weitere Gegner in der Gruppe D sind Bundesligist Bayer Leverkusen und der russische Pokalsieger Lokomotive Moskau.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!