BVB-Fans feiern Derby-Helden – mit Pyrotechnik und ohne Abstand

Mehrere Hundert Fans haben den Bus des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund nach dem 4:0 (2:0) im Revierderby beim FC Schalke 04 am Trainingsgelände in Brackel in Empfang genommen – allerdings wurden dabei die Corona-Regeln missachtet. Die Ruhrnachrichten veröffentlichten ein Video vom Empfang. Die Fans hatten mit Bengalo-Fackeln ein Spalier gebildet und versammelten sich danach dicht gedrängt am Mannschaftsbus.

Auch auf einem Livevideo von Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud bei Instagram ist eine Gruppe von feiernden Fans am Bus zu sehen, eng beisammen und größtenteils ohne Maske. Die Polizei war laut der Ruhrnachrichten vor Ort, musste aber nicht eingreifen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.