BVB bittet Fans: Meidet das Stadion!

Borussia Dortmund hat seine Fans aufgefordert, beim “Geisterderby” gegen Schalke 04 in der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auch die Umgebung des Stadions zu meiden. “Seht bitte davon ab, das Spiel in unmittelbarer Nähe des Signal-Iduna-Parks zu verfolgen”, teilte der BVB in einer “dringenden Bitte” mit.

Die Gesundheit stehe eindeutig im Vordergrund: “Jeder Einzelne ist aufgefordert, Verantwortung zu zeigen und damit sich und andere Menschen vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen. Auch im Falle eines Derbysieges.”

Der Einsatzleiter der Polizei, Udo Tönjann, bat die Fans beider Mannschaften, die Entscheidung zu respektieren. “Menschenansammlungen sind gerade in der jetzigen Situation zu vermeiden. Sollten sich dennoch einige Fans in das Stadionumfeld begeben, wird die Dortmunder Polizei vorbereitet sein. Kommt es zu Auseinandersetzungen oder Störaktionen, werden wir konsequent einschreiten”, sagte Tönjann.

Am Mittwochabend hatten sich Tausende Fans von Paris St. Germain für das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den BVB (2:0) unmittelbar vor dem Stadion versammelt. Hunderte standen in Mönchengladbach beim Rheinderby gegen den 1. FC Köln zusammen.

Der BVB hat aus Sicherheitsgründungen auch Akkreditierungen reduziert, er rechnet dennoch mit etwa 200 Journalisten im Stadion.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.