Bundesliga-Rekord: Sechs Spiele, sechs Auswärtssiege

Novum in der Geschichte der Fußball-Bundesliga: Am sechsten Spieltag gewannen in den ersten sechs Partien erstmals alle sechs Auswärtsmannschaften. Das berichtet Deltatre. Am Freitag und Samstag feierten Eintracht Frankfurt, Bayern München, Schalke 04, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg jeweils Siege in fremden Stadien.

Allerdings steht der Gesamtrekord an Erfolgen in Auswärtsspielen pro Spieltag bei sieben und wurde bislang zweimal erreicht. Sechs Auswärtssiege samstags gab es außerdem, als die Begegnungen noch allesamt am Samstag um diese Uhrzeit angepfiffen wurden.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.