Braunschweig holt Verteidiger Schultz aus Mannheim

Nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga hat Eintracht Braunschweig den zweiten Neuzugang verpflichtet. Innenverteidiger Michael Schultz (27) kommt vom Drittligisten Waldhof Mannheim und erhält einen Vertrag bis Sommer 2022.

“Er ist ein Spieler, den wir lange beobachtet haben und um den wir ein Stück weit kämpfen mussten, da er auch andere Angebote aus der 2. Bundesliga hatte”, sagte Sportdirektor Peter Vollmann. Am Montag hatten die Braunschweiger die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Jannis Nikolaou (Vertrag bis 2023) von Dynamo Dresden bekannt gegeben.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.