Brasilien: Nationalspieler Menino positiv auf Corona getestet

Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Gabriel Menino ist vor den WM-Qualifikationsspielen gegen Venezuela und Uruguay positiv auf Corona getestet worden. Das gab der Mannschaftsarzt der Selecao, Rodrigo Lasmar, am Donnerstag bekannt. Der 20-Jährige von Palmeiras Sao Paulo sei “asymptomatisch”, sagte der Mediziner: “Alle anderen Spieler sind negativ getestet worden.” Menino befinde sich in Quarantäne.

Sein Team könne “ohne Probleme” am Freitag in Sao Paulo gegen Venezuela spielen, versicherte Nationaltrainer Tite. Vor der Reise zur Partie am kommenden Dienstag in Uruguay werde es weitere Tests geben. Tite muss ohnehin schon auf den an Corona erkrankten Real-Madrid-Star Casemiro verzichten. Der angeschlagene Superstar Neymar von Paris St. Germain soll gegen Venezuela geschont werden, um in Uruguay einsatzfähig zu sein. Brasilien hat die ersten beiden Qualifikationsspiele gegen Bolivien (5:0) und Peru (4:2) gewonnen.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.