Bosz schont Jungstar Wirtz auch im Pokal gegen Frankfurt

Trainer Peter Bosz vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen schont Jungstar Florian Wirtz auch im nachgeholten Zweitrundenspiel am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt. Dies teilte Bosz am Montag mit. Lars Bender, den Bosz am Samstag beim 1:1 gegen Werder Bremen nach Verletzungspause eingewechselt hatte, „wird auch wieder dabei sein“, sagte der Niederländer.

Der 17-jährige Wirtz hatte bereits am Samstag nach vielen Einsätzen eine Verschnaufpause von Bosz bekommen und stand nicht im Kader. Wirtz habe eine Überbelastung gespürt, hatte Bosz nach der Partie gegen Werder gesagt: „Er ist nicht verletzt, aber wir wollen nicht, dass er sich verletzt.“

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter Signup

Abonniere gerne unseren kostenlosen Fußballnewsletter Fever Pit'ch. Wir würden uns freuen!