Bochum verpflichtet Niederländer Locadia

Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat sich kurz vor dem Start der Rückrunde personell verstärkt. Mittelstürmer Jürgen Locadia wechselt vom englischen Erstligisten Brighton & Hove Albion zum Aufsteiger und unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison. Dies teilte der VfL am Donnerstag mit. 

Der Niederländer Locadia (28) hatte bereits in der Saison 2019/20 in der Bundesliga gespielt, damals war er an die TSG Hoffenheim ausgeliehen. In seiner Zeit bei der TSG erzielte Locadia in elf Spielen vier Tore.

„Wir sind sehr froh, einen solch interessanten und international erfahrenen Spieler für den VfL begeistern zu können“, sagte Bochums Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz. Locadia werde das Team „aufgrund seiner Qualitäten in der Offensive um eine weitere Facette bereichern“.

Bochum trifft am Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) auf den VfL Wolfsburg.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.