Bochum holt Japans Nationalspieler Asano in die Bundesliga zurück

Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum hat den japanischen Fußball-Nationalspieler Takuma Asano ablösefrei verpflichtet. Der 26 Jahre alte Angreifer kommt von Partizan Belgrad und erhält einen Vertrag bis Sommer 2024. Bundesliga-Erfahrung sammelte Asano bereits beim VfB Stuttgart und Hannover 96.

“Er ist international erfahren und kennt die Bundesliga und den deutschen Fußball. Er ist in der Offensive flexibel einsetzbar und torgefährlich. Wir haben ihm nach seiner erfolgreichen Länderspielreise mit Japan noch etwas Sonderurlaub genehmigt, sodass er erst Anfang Juli zum Team stoßen wird”, sagte Sebastian Schindzielorz, Geschäftsführer Sport beim VfL.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.