Bocelli singt bei EM-Eröffnungsfeier “Nessun dorma”

Der italienische Star-Tenor Andrea Bocelli wird bei der Eröffnungsfeier vor dem Auftaktspiel der Fußball-EM am Freitag (21.00 Uhr/ARD und MagentaTV) zwischen Italien und der Türkei im Olympiastadion in Rom auftreten. Der 62-Jährige, der als Kind erblindete, singt “Nessun dorma” von Giacomo Puccini.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.