Bierhoff lobt: “Wunderbarer, erfolgreicher Moment”

Oliver Bierhoff hat den deutschen Trainern, ihren Mannschaften und den deutschen Nationalspielern zum Einzug ins Halbfinale der Champions League in Lissabon gratuliert. “Sie haben schon jetzt Großartiges geleistet”, sagte der Direktor der deutschen Nationalmannschaften und der DFB-Akademie.

Auch DFB-Präsident Fritz Keller sendete den deutschen Klubs eine Grußbotschaft. Bayern und Leipzig seien “im Viertelfinale wie Champions aufgetreten. Zwei Teams unter den besten vier Europas – das ist schon jetzt ein toller Erfolg für den deutschen Fußball und eine großartige Leistung der Trainer Julian Nagelsmann und Hansi Flick, der auch beim DFB wertvolle, erfolgreiche und nachhaltige Arbeit geleistet hat”, sagte Keller: “Ich hoffe nun sehr auf das nächste deutsch-deutsche Finale nach 2013.”

In Hansi Flick (Bayern München), Julian Nagelsmann (RB Leipzig) und Thomas Tuchel (Paris St. Germain) stehen erstmals in der Geschichte drei Trainer aus einem Land mit ihren Klubs in der Runde der letzten Vier eines Europapokal-Wettbewerbs. “Es ist ein wunderbarer, erfolgreicher Moment für den deutschen Fußball”, sagte Bierhoff.

Zugleich betonte Bierhoff die Vorteile des Modus beim Final-8-Turnier mit jeweils nur einem K.o.-Spiel. “Der aktuelle Turniermodus in der Champions League ähnelt sehr den K.o.-Runden einer EM oder WM – diese Erfahrung können die Spieler auch bei der Nationalmannschaft einbringen. Das wird uns auf unserem Weg zurück an die Weltspitze zusätzlich helfen.”

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.