Behringer neue Standardtrainerin in Freiburg

Die ehemalige Fußball-Nationalspielerin Melanie Behringer soll den Bundesliga-Frauen des SC Freiburg zu mehr Gefahr nach ruhenden Bällen verhelfen. Die Weltmeisterin von 2007 ist deshalb ab sofort Teil des Trainerteams und wird sich bei ihrem ehemaligen Verein laut Chefcoach Daniel Kraus “einmal wöchentlich speziell dem Training von Standardsituationen widmen”.

“Ich bin den Verantwortlichen sehr dankbar für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Mannschaft und dem gesamten Team”, sagte die 34-jährige Behringer, die von 2003 bis 2008 in Freiburg gespielt und bis zu ihrem Karriereende im Jahr 2019 123 Länderspiele bestritten hatte.

Foto: AFP/SID und Zulieferer +++ Mehr auf Fever Pit’ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.